Vegetarisches Resterezept aus Kürbis und Süßkartoffeln - Fairmeals Blog

Vegetarisches Resterezept aus Kürbis und Süßkartoffeln

Published by admin on

Weihnachtszeit – Festschmauszeit. Wir kochen viel, wir essen viel und wir produzieren viel Überschüssiges. Normalerweise haben sich über die Feiertage jede Menge Reste angesammelt, die in den Tiefen des Kühlschranks auf ihre Verwertung warten. Dieser Herausforderung wollen wir mit unserem heutigen Resterezept Abhilfe schaffen.

Und weil unserer Meinung Weihnachten viel zu wenig Orange auf dem Speiseplan landet, haben wir uns dafür das perfekt Resterezept ganz in Orange ausgedacht:

Süßkartoffelsticks mit gebratenen Hokkaido-Stücken und mildem Knoblauch Dip

Sieht aus wie Möhrensticks, sind aber keine – sondern Süßkartoffeln

Zutaten für 3 Portionen:

2 Süßkartoffeln/ alternativ: 4 große Möhren

600 g Kürbis

Übrig gebliebener Schnittkäse

Süße Sahne/ Schlagsahne

Frischkäse (verschiedene Geschmäcker/ Quark

2 EL Öl

Gewürze

Zubereitungsdauer:

20 Minuten Vorbereitung und 20 Minuten Garzeit.

Zubereitung:

Wir hatten bereits zwei gebackene Kürbishälften vom Vorabend, sowie zwei rohe Süßkartoffeln übrig. Die Kürbisse in Würfel kleinschneiden. Die zwei Süßkartoffeln schälen und in Sticks schneiden.

Den Frischkäse oder Quark mit Sahne oder Milch vermengen und cremig schlagen. Nach Bedarf mit Salz, Pfeffer, Knoblauchgewürz und Basilikum würzen.

Wegen der Menge empfiehlt es sich, zwei Pfannen zu verwenden. In beide 2 EL Öl geben und die Süßkartoffelsticks zuerst in die Pfanne geben und braten. Bei Bedarf später etwas Öl nachgeben, um Anbrennen zu verhindern. Nach ca. 10 Min. die Kürbisstücken in die zweite Pfanne geben und leicht anbraten. Nach weiteren 10 Minuten die Käsescheiben auf den Kürbis geben und ein paar Minuten bei ausgestellter Herdplatte schmelzen und einziehen lassen.

Sticks und Kürbisstücken anrichten und bei Bedarf mit Himbeer-Balsamico dekorieren. Das Quark-Frischkäse-Sahnegemisch hinzugeben und fertig!

Kürbisstückchen mit knusprigen Sweet-potatoe-sticks
Gedünstete Kürbisstückchen mit gebratenen Süßkartoffel-Sticks sind perfekt nach den “schweren Tagen”.

Das wurde gerettet:

2 Süßkartoffeln

600 g Kürbis

Schlagsahne und Frischkäse und ein paar übrig gebliebene Käsescheiben.

Erzähle uns, was du über die Festtage gerettet hast und welche Rezepte du ausprobiert hast.

Hier findest du weitere inspirierende Resterezepte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *